Anrufen

Rolls-Royce Silver Ghost Boatt Limousine

1/1926 EZ
32.049 km
30 PS (22 kW)
Zuletzt geändert: 11.04.2024, 00:15 Uhr | willhaben-Code: 765251205
Bild 1 von 14 - Bild 1
Bild 2 von 14 - Bild 2
Bild 3 von 14 - Bild 3
Bild 4 von 14 - Bild 4
Bild 5 von 14 - Bild 5
Bild 6 von 14 - Bild 6
Bild 7 von 14 - Bild 7
Bild 8 von 14 - Bild 8
Bild 9 von 14 - Bild 9
Bild 10 von 14 - Bild 10
Bild 11 von 14 - Bild 11
Bild 12 von 14 - Bild 12
Bild 13 von 14 - Bild 13
Bild 14 von 14 - Bild 14

Kröpfl GesmbH
Raimund-Obendrauf-Strasse 188230 HartbergHartberg-Fürstenfeld, Steiermark
Firmenwebsite

Kröpfl GesmbH
Kröpfl GesmbH
Seit 12 Jahren Händler bei willhaben

Unternehmen


Mehr von diesem Händler164
Raimund-Obendrauf-Strasse 188230 HartbergHartberg-Fürstenfeld, Steiermark
Firmenwebsite

Fahrzeugdaten

Basisdaten

  • Erstzulassung
    1/1926
  • Kilometerstand
    32.049 km
  • Leistung
    30 PS (22 kW)
  • Treibstoff
    Benzin
  • Getriebeart
    Schaltgetriebe

Karosserie & Technik

  • Außenfarbe
    Blau
  • Zustand
    Gebrauchtwagen
  • Fahrzeugtyp
    Limousine
  • Hubraum
    3.127 ccm

Weitere Vorteile

  • Gewährleistung

Beschreibung

  • Der Rolls-Royce 20 hp war ein Pkw
  • den Rolls-Royce von 1922 bis 1929 als „kleinen Rolls-Royce“ parallel zu den großen Modellen 40/50 hp und Phantom I baute. Er sollte eigentlich Kunden anziehen
  • die sich selbst hinter das Steuer setzen wollten.Für diesen Wagen wurde ein neuer Reihensechszylindermotor mit hängenden Ventilen konstruiert. Er hatte einen Hubraum von 3.127 cm³ (Bohrung × Hub = 76 mm × 114 mm). Anders als beim Motor des Silver Ghost waren alle Zylinder in einem Block gegossen und der Zylinderkopf war abnehmbar. Die Zündung arbeitete mit Magnet oder Spule (Batterie). Die frühen Ausführungen hatten ein Dreiganggetriebe mit Mittelschalthebel
  • aber ab 1925 wurde ein Vierganggetriebe mit Schalthebel auf der rechten Seite des Fahrers angeboten. Über eine Antriebswelle ohne Kardangelenk wurde die Hinterachse angetrieben.Das Fahrwerk mit separatem Rahmen hatte Starrachsen vorne und hinten
  • die jeweils an halbelliptischen Längsblattfedern aufgehängt waren. Anfangs hatten nur die Hinterräder Trommelbremsen. Ab 1925 wurden alle vier Räder mit Trommelbremsen versehen
  • die über einen mechanischen Bremskraftverstärker betätigt wurden. Der Wagen hatte den bekannten Rolls-Royce-Kühler mit dreieckigem Aufsatz. Frühe Exemplare besaßen horizontale
  • emaillierte Lamellen
  • später gab es vernickelte Exemplare und schließlich ging man zu vertikalen Lamellen über.


Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten.

Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar.
Den genauen Ausstattungsumfang erhalten Sie von unserem Verkaufspersonal.
Bitte kontaktieren Sie uns.

Vorteile zu diesem Fahrzeug

Ausstattungen & Extras

  • Lederausstattung

Services zu diesem Fahrzeug

Der Vertrag kommt nicht mit willhaben zustande. Der Inserent ist Unternehmer. Allfällige aus dem Abschluss des Vertrages resultierende Rechte sind ausschließlich gegenüber dem Vertragspartner geltend zu machen.


Händlerdetails

Kröpfl GesmbH
Kröpfl GesmbH
Seit 12 Jahren Händler bei willhaben

Unternehmen


Adresse
Raimund-Obendrauf-Strasse 188230 HartbergHartberg-Fürstenfeld, Steiermark
Referenz ID10020
Firmenwebsite
MO
08:00-18:00
DI
08:00-18:00
MI
08:00-18:00
DO
08:00-18:00
FR
08:00-18:00
SA
08:00-16:00

Händler kontaktieren

willhaben-Code: 765251205 | Zuletzt geändert: 11.04.2024, 00:15 Uhr

! Anzeige melden

HINWEIS: Alle Angaben ohne Gewähr. Bei einigen angezeigten Daten (z.B. Ausstattungen) handelt es sich um Hersteller-/Importeurs-Angaben bzw. Daten von Autovista. Bitte beachte, dass es hierdurch im jeweiligen Fahrzeugangebot zu Abweichungen kommen kann. Im Zweifelsfall wende dich bitte an den Anbieter.