Istrien - Rohbau Villa in der Nähe von Buje

200
Kaufpreis€ 112.000
Anrufen

Istrien - Rohbau Villa in der Nähe von Buje

200
Zuletzt geändert: 17.09.2020, 11:45 Uhr | willhaben-Code: 271066966
Bild 1 von 25 - Bild (1)

Makic Immobilien
Makic Immobilien

Weitere Anzeigen von diesem Anbieter443
KontaktSabina Makic

Objektstandort

52460 Buje, Buje (Buie), Istarska, Kroatien

Objektinformationen

  • Objekttyp
    Ferienwohnung/​Ferienhaus
  • Bautyp
    Neubau
  • Zustand
    Erstbezug
  • Wohnfläche
    200 m²
  • Grundfläche
    577 m²

Ausstattung und Freiflächen

  • Balkon
  • Terrasse

Preisinformation

Kaufpreis€ 112.000
Maklerprovision: 3,00 % zzgl. gesetzliche MwSt

Objektbeschreibung

Ungefähr 13 km östlich von Umag liegt die romantische Kleinstadt Buje auf einem etwa 240 m hohen Hügel inmitten der herrlichen Landschaft von Zentralistrien.

In Buje und in der Umgebung sind die Böden besonders fruchtbar, daher ist es nicht verwunderlich, dass 23 der bekanntesten Winzer von Kroatien auf diesem Gebiet Ihre Weinsorten anbauen. Weinstraßen führen Sie durch die Weingärten und Olivenhaine rund um die Kleinstadt.

Buje ist ein Paradies für Wanderer und Radfahrer, die das hügelige grüne Hinterland von Istrien auf den Rad- und Wanderwegen erkunden können. Mittlerweile wissen insbesondere Badeurlauber die Kleinstadt zu schätzen. Buje bietet eine gute Infrastruktur, schöne Ferienwohnungen, istrische Landhäuser und das Meer und die wunderschönen Strände von Novigrad und Umag sind nur 15 Fahrminuten entfernt.

Abends laden die bekannten Weinkeller und Restaurants ein die Köstlichkeiten der istrischen Küche zu genießen. Pljukanci, Fisch und Fleischspezialitäten veredelt mit Trüffeln und viele andere Spezialitäten sind auf den Speisekarten der ausgezeichneten Restaurants von Buje zu finden.

Eingebettet in diese herrliche Gegend, etwas außerhalb der Stadt Buje, befindet sich dieser Rohbau, er teilt sich in 2 Etagen bzw. 2 getrennte Wohneinheiten auf und hat eine Wohnfläche von ca. 180m2. Der aktuelle Baufortschritt ist auf den Fotos ersichtlich.

In einer ruhigen und Lage und in einer Neubausiedlung befindet sich dieser Rohbau mit viel Potenzial.

Bereits eingebaut wurden die wartungsfreien Kunststoff Fenster, mit der Installation von Strom und Wasser wurde auch bereits begonnen sowie der groben Installation der Badezimmer. Eine Senkgrube bzw. der Anschluss an den öffentlichen Kanal wurde ebenfalls bereits errichtet.

Alle kommunalen Abgaben wurden hier bereits bezahlt und sind erledigt, einer sofortigen Fertigstellung dieser Villa steht nichts mehr im Weg.
Hier sind alle wichtigen Versorgungsleitungen wie Wasser, Strom und Kanal vorhanden, hier sind keine großen Investitionen notwendig.

Die Fläche des Objektes beträgt ca. 200m2, das Grundstück hat eine Fläche von ca. 577m2.

Das Meer und der nächstgelegene Strand sind nur rund 14km von diesem Objekt entfernt.
Diese Villa würde sich also nicht nur für den Eigengebrauch anbieten sondern auch perfekt für die touristische Vermietung.

Entfernungen:
Umag: ca. 16km
Buje: ca. 2,5km
Grenze zu Slowenien: ca. 7km
Autobahn: ca.6km
Meer: ca. 14km

Sollten Sie zu diesem Objekt noch nähere Informationen benötigen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Mein Service an Sie:
Besichtigungen Vorort möglich.
Hilfestellung bei Behördengängen.
Mehrsprachige Unterstützung bei der Kaufabwicklung.

Ein weiteres Feature das wir anbieten können ist die Nachbetreuung des Objektes Vermietung / Reinigung / Wartung / kleinere Reparaturen / usw.

Weitere Objekte finden Sie auch auf unserer Internetseite Makic Immobilien

Für weitere Informationen oder für einen Besichtigungstermin steht Ihnen Frau Makic unter +43 664 / 15 774 75 gerne zur Verfügung.

Ausstattung

  • Balkonanzahl:1.00
  • Terrassenanzahl:1.00
  • Keller: NEIN

Zusatzinformationen

  • Anzahl Wohneinheiten: 2

Videos und Dokumente


Anbieterdetails

Makic Immobilien
Makic Immobilien

Adresse
Novigradska ulica 3052470 UmagKroatien
KontaktSabina Makic
Referenz ID3733/196
Firmenwebsite

Anbieter kontaktieren

willhaben-Code: 271066966 | Zuletzt geändert: 17.09.2020, 11:45 Uhr