Anrufen

3712 Maissau, voll ausgestatteter Landgasthof bietet viele Möglichkeiten- Kauf oder Miete !

336
Landhaus
Zuletzt geändert: 29.12.2022, 12:10 Uhr | willhaben-Code: 598472942
Bild 1 von 19
Bild 2 von 19
Bild 3 von 19
Bild 4 von 19
Bild 5 von 19
Bild 6 von 19
Bild 7 von 19
Bild 8 von 19
Bild 9 von 19
Bild 10 von 19
Bild 11 von 19
Bild 12 von 19
Bild 13 von 19
Bild 14 von 19
Bild 15 von 19
Bild 16 von 19
Bild 17 von 19
Bild 18 von 19
Bild 19 von 19

Lichtl Realitätenvermittlungs OG
Lichtl Realitätenvermittlungs OG

Unternehmen


Telefon 06507207396
Mehr von diesem Anbieter23
KontaktMichael Frank

Objektstandort

Hornerstrasse, 3712 Maissau, Hollabrunn, Niederösterreich

Objektinformationen

  • Objekttyp
    Landhaus
  • Bautyp
    Neubau
  • Zustand
    Sehr gut/gut
  • Wohnfläche
    336 m²
  • Grundfläche
    1.813 m²
  • Heizung
    Gasheizung
  • Verfügbar
    ab sofort

Ausstattung und Freiflächen

  • Einbauküche
  • Keller
  • Barrierefrei
  • Teilmöbliert / Möbliert
  • Parkplatz
  • Abstellraum
  • Garten
  • Terrasse

Preisinformation

Kaufpreis€ 468.000
Ablöse€ 0
Maklerprovision: ja
Zusatzinformation: Besichtigung gerne auch am Wochenende oder zu Randzeiten möglich

Persönliche Finanzierungsangebote

Unabhängige Beratung durch Profis
Ein Service von

Objektbeschreibung

Es handelt sich um einen ehemalig beliebten vielbesuchten Großheurigen des Stiftes Altenburg. Er liegt an der Ortseinfahrt Maissau, unweit vom Ortszentrum, und verfügt über weitläufigen unverbaubaren Fernblick.

Eine Verwertung oder Veräußerung könnte sich der Eigentümer in Form eines Verkaufs oder einer Vermietung vorstellen, auch anderweitige Vorschläge sind gerne willkommen.

Die Grundstücksgröße beträgt 1.813 m² 
von denen 321 m² mit dem Langasthof inklusive Fernblicks- Terrasse verbaut sind.
Somit besteht eine unverbaute Freifläche- Parkplatz- in der Größe von 1.492 m² der großflächig mit Laternen beleuchtet ist, hier befindet sich im Ist- Zustand auch eine große Werbetafel.

Der bestandsfreie Landgasthof in der Amethyst- Gemeinde Maissau befindet sich am Manhartsberg auf 340 m Seehöhe. Der ehemals beliebte und vielbesuchte Großheurige des Stiftes Altenburg verfügt im Innenbereich über eine großteils vorhandene Infrastruktur und eignet sich hervorragend als Supermarkt, Gastronomie- Drive In- Betrieb oder für Ihr Handwerks- oder Gewerbeunternehmen. Eventuell auch mit der Möglichkeit des Wohnens und Arbeitens in Einem.

Das Objekt wurde 1974 errichtet und wird vom Eigentümer der das Lokal vom Stift Altenburg als Klosterheurigen erworben hat wahlweise in Miete oder im Eigentum (Verkauf) an einen engagierten Betreiber vergeben.

Bestehend aus einem großen Gastraum und einem Terrassenbereich (gesamt 300 Sitzplätze) auf der Anhöhe mit 100 km- Weitblick werden Sie als neuer Lokalbetreiber auch die Möglichkeiten größerer Veranstaltungen zu nutzen wissen.

Bestandsflächen im Innenbereich: Nutzflächen 336 m²
die sich aufteilen auf Gästeraum, Küche, Neben- und Abstellräume ebenerdig. Hinzu kommen ca. 150 m² Bereich der Außenterrasse mit imposantem Fernblick gen Süden. Der Gebäudeteil unterhalb der Terrasse ist unterkellert.

Zur Beachtung, in sämtlichen Räumen ist umfangreiches optisch und qualitativ Gutes Mobiliar, Sesseln/ Tische, Nischen, ansprechende Accessoires zum Wohlfühlen, aber vor allem aufwendigste Gastronomieausstattung des Küchenbereichs vorhanden die Bestandteil der Vermietung/ Verkaufs sind.

Geheizt und die Warmwasser- Aufbereitung erfolgen gaszentral, die Energieausweiswerte lauten HWB sk- 182/ fGEE-1,88. Vorhanden ist ein Gasbrennwertgerät, die Verteilung erfolgt über Konvektoren.


Bei der Variante Miete betragen die monatlichen Kosten € 980.- netto inkl. Gemeindeabgaben,
 
hinzu kommen Ihre operativen Betriebskosten.
Die Kaution beträgt € 3.000.- €.

Bei der Variante Kauf beträgt der Kaufpreis 468.000.- Euro.

Lage

Der Manhartsberg liegt inmitten einer beschaulichen Weingegend des beginnenden Waldviertels und zählt auch zu den begehrten Ausflugszielen der Wiener Heurigengäste.
Die Entfernung Wien- Strebersdorf nach Maissau beträgt 70 km bei etwa 40 Minuten PKW- Fahrzeit ab der Wiener Stadtgrenze.
Öffentliche Verkehrsanbindung: Vom Bahnhof der Franz- Josefs- Bahn führen Zuganbindungen nach Wien, Gmünd und Ceske Velenice.

Sonstiges

Der Guten Ordnung halber halten wir fest dass wir im Falle der erfolgreichen Vermittlung ein Maklerhonorar, von der Höhe nach abhängig von der Art des erfolgten Geschäfts, in Rechnung stellen. Im Verkaufsfall 3% des Kaufpreises zzgl. 20% Mwst. und im Falle einer Vermietung 3 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% Mwst.
Wir weisen darauf hin dass diese Geschäftsinformation ausschließlich für Sie persönlich bestimmt ist und eine Weitergabe nur mit unserer Zustimmung zulässig, es gelten jedenfalls die Honorarvoraussetzungen entsprechend §15 MaklerVO. Auch sei darauf hingewiesen dass wir aufgrund laufender Zusammenarbeit mit dem Eigentümer in wirtschaftlichem Nahverhältnis zu ihm stehen

Energieausweis/Heizung

HWB (kWh/m²/Jahr): 182
fGEE: 1,88
Heizung: Gasheizung

Der Vertrag kommt nicht mit willhaben zustande. Der Inserent ist Unternehmer. Allfällige aus dem Abschluss des Vertrages resultierende Rechte sind ausschließlich gegenüber dem Vertragspartner geltend zu machen.



Anbieterdetails

Lichtl Realitätenvermittlungs OG
Lichtl Realitätenvermittlungs OG

Unternehmen


Adresse
Wienerstraße 142410 Hainburg an der Donau
KontaktMichael Frank
Referenz ID11429-w
Firmenwebsite

Anbieter kontaktieren

willhaben-Code: 598472942 | Zuletzt geändert: 29.12.2022, 12:10 Uhr