1a veredelte Obstbäume, 2m hoch, 50 Sorten: Marille, Walnuss, Kirsche, Apfel, Birne, Zwetschke, Quitte, Nussbaum u. v. m.

3442 Langenrohr
3442 Langenrohr
Zuletzt geändert: 09.05.2021, 21:43 Uhr | willhaben-Code: 387312325
Bild 1 von 6
€ 12,50Verkaufspreis

Franz Hofstätter
Franz Hofstätter

Judenaustraße 203442 LangenrohrTulln, Niederösterreich
KontaktFranz Hofstätter

Detailinformationen

  • Übergabe
    Selbstabholung, Versand

Beschreibung

OBSTBÄUME RESTLAUS AUSVERKAUFT!

 

Im Herbst ist das ganze Sortiment wieder verfügbar!

 

Ihr im Frühjahr wurzelnackt gepflanzter Obstbaum TREIBT NOCH NICHT AUS?

Das ist völlig normal: Im Frühjahr wurzelnackt gepflanzte Obstbäume müssen zuerst erst noch feine Faserwurzeln treiben – das dauert je nach Witterung und Feuchtigkeit durchaus bis Ende Mai. Dann erst treiben die Blätter aus. Deshalb unbedingt weiter gut feuchthalten und Zeit geben!

Erst wenn Ihr Baum im Juni noch nicht austreibt ist etwas schief gegangen – in dem Fall im Juni Foto davon machen und samt Kontonummer mailen und Sie bekommen Ihren Kaufpreis zurück!

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

Große veredelte Obstbäume günstigst abzugeben, nur 12,5 Euro/Baum! Gratis-Abholung in Tulln, oder Versand!

Ganzes Sortiment ist ab Ende Oktober verfügbar! Am besten jetzt schon vorbestellen/reservieren! 

1,5-2m hoch (je nach Sorte), starker, pflanzfertiger Wurzelballen, professionelle reichtragende Veredlung!

Fotos und Sortenbeschreibungen auf der Homepage!

Habe im Herbst auch 14 Beerensorten ab 4 Euro.

Und 50 Sorten Ziersträucher ab 9 Euro (die gibt es auch jetzt im Sommer schon, weil getopft) - bitte rechts oben auf "Weitere Anzeigen ..." klicken!"

Professionelle Baumschulveredlungen, sehr große Pflanzen (1,6 – 2,2m hoch, je nach Sorte, daumendicker Stamm, schon sehr gut verzweigt und dichte Wurzeln, siehe Original-Fotos vom Frühjahr. Sehr starke Pflanzen, tragen dementsprechend schon viel früher Früchte (ab nächstem Jahr) als kleine Baumarktpflanzen.

Professionelle Beratung und Grundschnitt für den Start gratis inklusive. Für mehr Infos einfach im Netz nach obstbaumhofstaetter c o m suchen. Top-Qualität und konkurrenzloser Preis. Ungespritzt und nur mit Naturdünger behandelt.

Alle Sorten nur 12,5 Euro/Baum wenn nichts anderes dabeisteht:

Äpfel:

Gala (rot, Herbstapfel, Genussreife Ende Sep-März, rot, sehr aromatisch)

Golden Delicious (gelb, Winterapfel)

Roter Delicious (rot, Winterapfel)

Idared (rot/gelb, Winterapfel)

Florina (rot, aromatisch, sehr robust, Herbstapfel, Genussreife Oktober – Februar)

Summerred (rot, Genussriefe August (Sommerapfel))

Jonathan (grün/rot, süßsäuerlich, Genussreife Nov-April)

Jonagold (gelb/orange, Genussreife ab Oktober)

Gravensteiner (Grün/rotgestreift, Genussreife Ende August - Ende September)

Gloster (grün-rot, Genussreife Oktober – Jänner)

Mutsu

Roter von Simonffi: alte öst. Sorte, dunkelroter, mittelgroßer Apfel, mild und knackig, gut lagerfähig

Alle Apfelsorten sind auf normalwachsende Wurzelunterlage veredelt verfügbar (M106, Baumschulstandard) und werden ausgewachsen 4-5 m hoch und 3-4 m breit. Die Apfelsorten Idared, Jonagold und Florina gibt es auch als „Kleinbaum“ auf einer schwachwachsenden Wurzelunterlage (M9) veredelt, diese werden nur 1,5m breit und 2-2,5m hoch (bei Rückschnitt alle zwei Jahre sogar nur 2m). Ideal für kleine Gärten, für Spalier oder zum „Mischen“ mehrerer Sorten.

 

Birne:

Kaiser Alexander-Birne (Boscs Flaschenbirne, gelb-braune Schale, Genussreife September/Oktober, gut lagerfähig bis Februar)

Hardys Butterbirne (=Gellerts Butterbirne, grüngelb, genussreif ab Anfang September bis Oktober)

Williams Birne („Williams Christ Birne“, bei Vollreife gelb, genussreif September/Oktober)

Rote Williams Birne (bei Vollreife rot, genussreif September/Oktober)

Klapps Liebling (grün-gelb, Frühbirne, Genussreife Ende August-Ende September)

Diels Butterbirne (gelb-orange, Genussreife September-Oktober)

 

Quitte - sowohl Apfelquitte als auch Birnenquitte verfügbar, großfrüchtige Veredlungen

 

Mispel - großfrüchtige Veredlungen

 

Süßkirsche (dunkelrote Herzkirsche), sowohl als stark wachsender großer Baum als auch auf schwach wachsender Unterlage verfügbar (Baum bleibt in dem Fall kleiner, nur 4-5 m statt 6-7)

Sauerkirsche (Weichsel)

 

Zwetschke/Pflaume/Ringlotte:

Empress (Riesenpflaume, besonders große Früchte, schon zweite Augusthälfte reifend)

Bluefre (Pflaume mit besonders großer Frucht, Reife September)

President (Pflaume, sehr große Früchte, Reifezeit spät, von Mitte September bis Mitte Oktober)

Topend (Hauszwetschke, normalgroße Frucht, Reifezeit Mitte September bis Mitte Oktober)

Althans Ringlotte (blau-rote Ringlotte, Genussreife August-September)

 

Marille:

Ungarische Beste (die klassische österreichische Marillensorte, Genussreife Ende Juli –Anfang August)

Hargrand (frz. Sorte, Früchte etwas größer als bei normaler Marille, Genussreife Mitte-Ende Juli) (schon ausverkauft  -ab Ende März wieder verfügbar, gerne jetzt schon kostenlos reservieren!)

Ungarische Riesenmarille (deutlich größere Frucht als normale Marille)

Bergeron (robust, späte Marille, Reifezeit Mitte August) (schon ausverkauft  -ab Ende März wieder verfügbar, gerne jetzt schon kostenlos reservieren!)

Orangered (frühe Sorte, Reifezeit Anfang-Mitte Juli)

Goldrich (Reifezeit August, gut frosthart)

(Tip! unterschiedliche Reifezeit kombinieren: wenn Sie frühe Sorte (Orangered) mit mittlerer (Ungarische Beste) mit später (Bergeron) kombinieren, haben Sie über fast 2 Monate frische Marillen vom Baum!)

 

Pfirsich: Early Redhaven (Reifezeit Mitte Juli, gelbfleischig) - LEIDER SCHON AUSVERKAUFT - FÜR HERBST BESTELLEN...

Pfirsich Dixiered (Reifezeit Ende Juli, gelbfleischig) - LEIDER SCHON AUSVERKAUFT - FÜR HERBST BESTELLEN...

Babygold 6 (Rarität: Kreuzung aus Pfirsich und Marille, Früchte haben die Größe von großen Pfirsichen, die Schale ähnelt der der Marille, das Fruchtfleisch ist fester als das des Pfirsichs. Ende August, Fruchtfleisch orange).

Nektarine (Caldesi 2000)

Weingarten-Pfirsich Reifezeit Juli, kleine, sehr saftige weißfleischige Früchte. 

 

Haselnuss (extrem großfrüchtige Sorte „Hallesche Riesen“ oder "Wunder aus Bollweiler", bzw. rotblättrige Ziersorte „Purpurea“, erst ca. 0,5-1m hoch, aber schon gut verzweigt, nur 9 Euro)

 

Maroni - LEIDER SCHON AUSVERKAUFT - FÜR HERBST BESTELLEN...(Edelkastanie, spezielle großfrüchtige Veredlung, schon ca.2m(!) hoch, so groß dass sie in 2-3 Jahren schon erste Maroni tragen! um 35 Euro, Achtung: Kultursorte, werden nur ca. 6-7m hoch, damit auch für kleinere Gärten geeignet! Für eine zuverlässige Ernte empfehlen wir zwei verschiedene Maroni-Sorten (= 2 Bäume)  zur gegenseitigen Befruchtung zu kombinieren (2 verschiedene Sorten zum Kombinieren vorhanden, die alle wohlschmeckende große Maroni tragen).

 

Walnuss (Nussbaum, großfrüchtige Veredlung, schon 1,5 m hoch, sehr starke Pflanze, 24 Euro (Nussbäume aus Sämlingen bekommen nur kleine hartschalige Nüsse, auch wenn aus großer Nuss angebaut, deshalb unbedingt veredelte (gepropfte) nehmen). Voll winterharte Kultursorte, trägt schon nach 2-3 Jahren erste Nüsse! Mehrere Sorten, auch Rote Donaunuss verfügbar!

 

Feige (winterharte Sorte, Sorte „Brown Turkey, Achtung: dreijährige Jungpflanzen, sind schon gut 30cm hoch!, tragen kommenden Sommer schon die Feigen), um 10 Euro/Pflanze

 

Schwarzer Maulbeerbaum, Jungpflanze mit 20 cm Höhe, 12 Euro

Weißer Maulbeerbaum, Jungpflanze mit 20 cm Höhe, 9 Euro

Dirndlstrauch / Kornelkirsche ( Cornus mas ), Jungpflanze mit 50 cm Höhe, 8 Euro.

Kernlose Weintrauben: Veredlungen mit sehr großen süßen kernlosen Beerentrauben: Mit roten Beeren (Sorten Venus bzw. Jupiter) oder mit weißen (Sorte Sultana) nur 12,5 Euro/Pflanze

 

Außerdem habe ich folgende Beeren-Sträucher:  

Ribisel (Johannisbeeren) mit roten oder weißen oder schwarzen Beeren,  um jeweils 4 Euro /Stück

Von den Ribiseln gibt es auch Hochstamm-Veredlungen (1,2m hoch), um 8/Euro/Stück!

Himbeeren (auf 30cm zurückgeschnitten, 4 Euro)

Brombeeren (stachellos) (auf 30cm zurückgeschnitten, 6 Euro) 

Taybeeren (Kreuzung Himbeere/Brombeere, 4cm lange Beeren, große Pflanze im 3L-Topf um 10 Euro)

Holunder (reichtragende Sorte), Gojibeere, Riesen-Heidelbeere (großfrüchtige Kultursorte), Maibeere um je 8 Euro

 

 Von allen Sorten mehr als 10 Stück verfügbar. Details mit Fotos im Netz unter obstbaumhofstaetter c  o m

 

Gratis-Abholung jederzeit in 3442 Langenrohr, Judenaustraße 20 (gleich neben Tulln an der B19), auch am Wochenende; 

Abholung in Wien 13. Bezirk um 4 Euro nach vorheriger Vereinbarung,

und im Großraum Tullnerfeld bzw. in Wien und Wien-Umgebung sowie im Wiener Becken bis zum Semmering nach Absprache auch Zustellung möglich, bei größeren Mengen auch in ganz Ost-Österreich.

Abholung in Langenrohr ist jederzeit möglich, sowohl unter der Woche als auch am Wochenende, nur vorher bitte am Telefon ( 022727349 oder 06802460660 ) Bescheid geben.

Abgabe (Pflanzen sind in Erde eingeschlagen) mit fachgerechtem Pflanzschnitt, mit losen Wurzeln in Plastikfolie - die Bäume nach dem Abholen daheim entweder gleich einpflanzen oder einwässern. Eingewässert können sie dann noch ein Woche stehen bleiben, dann sollte man sie spätestens pflanzen (oder wieder einschlagen, das heißt provisorisch einpflanzen und gießen).

Postversand innerhalb ganz Österreichs um 16 Euro pro Sendung (das sind 1 bis max. 5 Bäume, die ich mit einer Sendung auf einmal verschicken kann; 4-5 Beerensträucher kann ich da ohne zusätzliche Versandkosten mitschicken). Vor Versand werden die Bäume fachgerecht zurückgeschnitten (was Sie beim Einpflanzen ansonsten zum besseren Anwachsen ohnehin machen müssten).

Die Wurzeln werden für den Versand nass eingepackt (kann beim Auspacken ein wenig müffeln, aber das schadet den Wurzeln nicht ;-), damit halten sie den Postweg problemlos aus. Bei Erhalt dann entweder gleich einpflanzen oder einwässern, eingewässert können sie dann noch eine Woche stehen bleiben, dann sollte man sie spätestens pflanzen (oder wieder einschlagen, das heißt provisorisch einpflanzen und gießen).

Genaue Sortenbeschreibung mit Fotos als pdf gerne auf Anfrage! Bzw. auf der Homepage

bzw. unter obstbaumhofstaetter im Internet. Suchbegriffe: Obstbäume, Obst, Obstbaum, Kirschenbaum, Kirschbaum, Zwetschkenbaum. Birnbaum Birnenbaum . Maroni, Kastanienbaum, Esskastanie, Quittenbaum, Nussbaum, Zwetschke , Pflaume , Aprikose Marille Haselnuss Kriecherl Morelle Sauerkirsche Herzkirsche Walnuss Weichsel Apfel Apfelbaum Mispel Nussbaum Edelkastanie

Mehr Informationen vom Anbieter



Anbieterdetails

Franz Hofstätter
Franz Hofstätter

Adresse
Judenaustraße 203442 LangenrohrTulln, Niederösterreich
KontaktFranz Hofstätter
Firmenwebsite

Anbieter kontaktieren

willhaben-Code: 387312325 | Zuletzt geändert: 09.05.2021, 21:43 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Nutze, wenn möglich, unser sicheres Bezahl- und Versandservice PayLivery. Neben einer komfortablen Abwicklung bietet dir PayLivery auch Sendungsverfolgung und Käuferschutz.

Ansonsten empfehlen wir, sich von dem angebotenen Artikel vor Ort zu überzeugen, diesen persönlich entgegen zu nehmen und im Zuge dessen zu bezahlen.

Sollte dies nicht möglich sein, so raten wir dir zu einer möglichst sicheren Zahlungs-/Versandoption, wie etwa Postversand per Nachnahme.

Von Bargeldtransfers (z.B. Western Union oder MoneyGram), Scheck, Gutscheinen oder Geldversand via Post Abstand nehmen. Diese Services bieten dir keinen Schutz gegen Betrug im Internet.

Handelt es sich um einen hochpreisigen Artikel, raten wir davon ab, diesen per Vorkasse zu bezahlen, da du den Empfänger des Geldes in den meisten Fällen nicht kennst und dieser dich unter Umständen mit gefälschten Papieren um deine (An-)Zahlung betrügen könnte.