Aufwendiger klassizistischer Frisiertisch ca. 1900 Jhdt. (aus dem Raum Wien)

4731 Prambachkirchen
4731 Prambachkirchen
Zuletzt geändert: 21.05.2022, 20:19 Uhr | willhaben-Code: 459909060
€ 490Verkaufspreis

Fa. Schwandl Peter
Fa. Schwandl Peter

Mairing 194731 PrambachkirchenEferding, Oberösterreich
KontaktSchwandl Peter

Detailinformationen

  • Zustand
    Gebraucht
  • Übergabe
    Selbstabholung, Versand

Beschreibung

Luxuriöser klassizistischer Frisiertisch aus dem Raum Wien, ca, 1900 Jhdt.

In eigener Werkstatt wohnfertig restauriert!

 

Maße: Höhe: 150 cm Breite: 116 cm Tiefe: 58 cm

Holz:   Massivholz, weiß und gold gefasst.

  • facettenschliff-Spiegel
  • mittig eine leichtgängige Lade mit noch originalem Schloss. Schlüssel dient nur zum Öffnen.
  • links und recht eine kleine Tür. Innen jeweils mit einem Mittelboden ergänzt.
  • wurde kürzlich mit hohem Aufwand wohnfertig restauriert.
  • ist Teil eines kompletten Schlafzimmers (siehe Foto).
  • Der prunkvolle Frisier- oder Schminktisch kann als edler Blickfang vielfach verwendet werden:
  • z.B. Schloss, Villa, Hotellerie,...... oder als besondere Ergänzung für Ihre moderne Inneneinrichtung.

Günstige Transport Möglichkeit !

Tel.  - Gerne beanworte ich Ihre Anfrage

Einfach in Raten bezahlen

Die schnelle Finanzierung für bleibende Werte
In Kooperation mit


Anbieterdetails

Fa. Schwandl Peter
Fa. Schwandl Peter

Adresse
Mairing 194731 PrambachkirchenEferding, Oberösterreich
KontaktSchwandl Peter
Firmenwebsite

Anbieter kontaktieren

willhaben-Code: 459909060 | Zuletzt geändert: 21.05.2022, 20:19 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Nutze, wenn möglich, unser sicheres Bezahl- und Versandservice PayLivery. Neben einer komfortablen Abwicklung bietet dir PayLivery auch Sendungsverfolgung und Käuferschutz.

Ansonsten empfehlen wir, sich von dem angebotenen Artikel vor Ort zu überzeugen, diesen persönlich entgegen zu nehmen und im Zuge dessen zu bezahlen.

Sollte dies nicht möglich sein, so raten wir dir zu einer möglichst sicheren Zahlungs-/Versandoption, wie etwa Postversand per Nachnahme.

Von Bargeldtransfers (z.B. Western Union oder MoneyGram), Scheck, Gutscheinen oder Geldversand via Post Abstand nehmen. Diese Services bieten dir keinen Schutz gegen Betrug im Internet.

Handelt es sich um einen hochpreisigen Artikel, raten wir davon ab, diesen per Vorkasse zu bezahlen, da du den Empfänger des Geldes in den meisten Fällen nicht kennst und dieser dich unter Umständen mit gefälschten Papieren um deine (An-)Zahlung betrügen könnte.