Gut gebohrt ist halb geschraubt, 999 praktische und ungewöhnliche Tips von Jörg Seiler

2120 Wolkersdorf im Weinviertel
2120 Wolkersdorf im Weinviertel
Zuletzt geändert: 26.09.2021, 21:59 Uhr | willhaben-Code: 504952608
Bild 1 von 1
€ 0,50Verkaufspreis

Lesetreff
User seit 07/2021
2120 Wolkersdorf im WeinviertelMistelbach, Niederösterreich
Weitere Anzeigen von Lesetreff169

Detailinformationen

  • Sprache
    Deutsch
  • Zustand
    Gebraucht
  • Übergabe
    Selbstabholung, Versand

Beschreibung

ISBN: nicht vorhanden

Autor: Jörg Seiler

(gebundene Ausgabe, Sachbuch, 159 Seiten)

1983, Bertelsmann Club GmbH

Versandkosten: € 2,75 innerhalb Österreichs für einzelne Bücher;

Kombiversand von mehreren Artikeln mit Hermes (kleinstes Paket um € 4,--)

Abholung: Wolkersdorf oder Schleinbach

Bitte auch unsere weiteren Angebote beachten, es werden laufend neue Artikel hinzugefügt. Alle Bücher sind in ausgezeichneten bzw. sehr gutem Zustand. Sämtliche Medien sind Buchspenden unserer Mitglieder und stammen aus privaten Haushalten.

Mit dem Erlös werden neue Bücher gekauft. Wir sind kein gewerblicher Händler und schließen daher Garantie, Gewährleistung und Umtausch ausdrücklich aus.

K41/10.8.2021



Verkäuferdetails

Lesetreff
User seit 07/2021
Weitere Anzeigen von Lesetreff169
Adresse
2120 Wolkersdorf im WeinviertelMistelbach, Niederösterreich

Sende dem Verkäufer eine Nachricht

willhaben-Code: 504952608 | Zuletzt geändert: 26.09.2021, 21:59 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Nutze, wenn möglich, unser sicheres Bezahl- und Versandservice PayLivery. Neben einer komfortablen Abwicklung bietet dir PayLivery auch Sendungsverfolgung und Käuferschutz.

Ansonsten empfehlen wir, sich von dem angebotenen Artikel vor Ort zu überzeugen, diesen persönlich entgegen zu nehmen und im Zuge dessen zu bezahlen.

Sollte dies nicht möglich sein, so raten wir dir zu einer möglichst sicheren Zahlungs-/Versandoption, wie etwa Postversand per Nachnahme.

Von Bargeldtransfers (z.B. Western Union oder MoneyGram), Scheck, Gutscheinen oder Geldversand via Post Abstand nehmen. Diese Services bieten dir keinen Schutz gegen Betrug im Internet.

Handelt es sich um einen hochpreisigen Artikel, raten wir davon ab, diesen per Vorkasse zu bezahlen, da du den Empfänger des Geldes in den meisten Fällen nicht kennst und dieser dich unter Umständen mit gefälschten Papieren um deine (An-)Zahlung betrügen könnte.