Historischer Kunstdruck von ca. 1900! Stille Nacht! Heilige Nacht!"

6020 Innsbruck
6020 Innsbruck
Zuletzt geändert: 23.10.2021, 06:12 Uhr | willhaben-Code: 512202453
Bild 1 von 11
€ 500Verkaufspreis

erich
erich
User seit 08/2013
6020 InnsbruckTirol
Weitere Anzeigen von erich596

Detailinformationen

  • Motive
    Portraits / Menschen
  • Technik
    Andere Techniken
  • Zustand
    Gebraucht
  • Übergabe
    Selbstabholung, Versand

Beschreibung

Wunderschöner antiker Druck Stille Nacht! Heilige Nacht!“  

Das berühmteste Weihnachtslied der Welt entstand am Heiligabend des Jahres 1818. Bis heute hat es nichts von seinem Zauber verloren.

Es war am 24. Dezember des Jahres 1818, als der damalige Hilfspriester Herr Joseph Mohr bei der neu errichteten Pfarre St. Nicola in Oberndorf dem Organistendienst vertretenden Franz Gruber (damals zugleich auch Schullehrer in Arnsdorf) ein Gedicht überreichte, mit dem Ansuchen, eine hierauf passende Melodie für zwei Solostimmen samt Chor und für eine Gitarren-Begleitung schreiben zu wollen. Letztgenannter überbrachte am selben Abend noch diesem musikkundigen Geistlichen [. . .] seine einfache Komposition, welche sogleich in der Heiligen Nacht mit allgemeinem Beifall aufgeführt wurde.“ Es ist die Entstehung des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt, über die der Komponist Franz Gruber 36 Jahre nach der Uraufführung berichtet: „Stille Nacht, Heilige Nacht“ – Mohr sang Tenor und spielte Gitarre, Gruber sang Bass. Die unübliche Gitarrenbegleitung war dem Umstand geschuldet, dass die alte Orgel der Oberndorfer Nikolaus-Kirche ihren Geist aufgegeben hatte.

Masse: 67cm x 52cm









Verkäuferdetails

erich
erich
User seit 08/2013
Weitere Anzeigen von erich596
Adresse
6020 InnsbruckTirol

Sende dem Verkäufer eine Nachricht

willhaben-Code: 512202453 | Zuletzt geändert: 23.10.2021, 06:12 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Nutze, wenn möglich, unser sicheres Bezahl- und Versandservice PayLivery. Neben einer komfortablen Abwicklung bietet dir PayLivery auch Sendungsverfolgung und Käuferschutz.

Ansonsten empfehlen wir, sich von dem angebotenen Artikel vor Ort zu überzeugen, diesen persönlich entgegen zu nehmen und im Zuge dessen zu bezahlen.

Sollte dies nicht möglich sein, so raten wir dir zu einer möglichst sicheren Zahlungs-/Versandoption, wie etwa Postversand per Nachnahme.

Von Bargeldtransfers (z.B. Western Union oder MoneyGram), Scheck, Gutscheinen oder Geldversand via Post Abstand nehmen. Diese Services bieten dir keinen Schutz gegen Betrug im Internet.

Handelt es sich um einen hochpreisigen Artikel, raten wir davon ab, diesen per Vorkasse zu bezahlen, da du den Empfänger des Geldes in den meisten Fällen nicht kennst und dieser dich unter Umständen mit gefälschten Papieren um deine (An-)Zahlung betrügen könnte.