Anrufen

MAX

8073 Feldkirchen bei Graz
8073 Feldkirchen bei Graz
Zuletzt geändert: 30.12.2022, 13:08 Uhr | willhaben-Code: 621897773
Bild 1 von 11
Bild 2 von 11
Bild 3 von 11
Bild 4 von 11
Bild 5 von 11
Bild 6 von 11
Bild 7 von 11
Bild 8 von 11
Bild 9 von 11
Bild 10 von 11
Bild 11 von 11

So schützt du dich vor illegalen Tierhändlern. Erfahre mehr...


€ 350Verkaufspreis

Ein Herz für Hunde
Ein Herz für Hunde

Unternehmen


Feldkirchen Au8073 Feldkirchen bei GrazGraz-Umgebung, Steiermark
Weitere Anzeigen von diesem Shop
KontaktEin Herz für Hunde

Detailinformationen

  • Anbieter
    Tierschutzverein
  • Geschlecht
    Männlich
  • Derzeitiges Alter
    über 6 Monate
  • Kastriert / Sterilisiert
    ja
  • Mikrochip
    ja
  • Geimpft
    ja
  • Tierarztcheck
    ja
  • Heimtierausweis
    ja

Beschreibung

 MAX 


Max wurde gemeinsam mit seinem Bruder Teddy auf einem verlassenen Grundstück gefunden… 2 kleine Brüder die nichts anderes hatten als sich gegenseitig 

Wieder einmal entschieden wir uns dafür die Welpen, die sich in keinem guten Zustand befanden, mitzunehmen. Der erste Weg war, wie immer, zum Tierarzt. Nachdem dieser die zwei aufgepäppelt hatte, zogen sie bei uns auf der Pflegestelle ein 


Dies ist nun einige Zeit her und Max ist mittlerweile ca 1,5 Jahre alt. Er ist ein großer, verspielter aber total liebenswerter Junghund 

Max sucht ein Zuhause! Wenn du ihm eines schenken möchtest dann melde dich ️



Du hast Interesse?

Auf unserer Homepage findest du den Selbstauskunftsbogen und alle Infoblätter für deine Bewerbung.


Infos zu dem Hund 

Geschätztes Geburtsmonat: August 2021

Kastriert: JA  

Geimpft: JA

Gechipt: JA

Aufenthaltsort: Bihac/Bosnien 


Zur Vermittlung

Hunde machen viel Arbeit! Wir finden das natürlich nicht schlimm, denn man bekommt ja so viel mehr zurück! Seien Sie sich dessen aber bewusst und überlegen Sie gut bevor Sie sich einen Hund von uns nehmen! Sie schenken ein Zuhause und das soll dem Hund nicht mehr verloren gehen!


 Haben Sie genug Zeit, dem Hund ein gutes Leben zu ermöglichen?

 Stellen ev. anfallende Tierarztbesuche ein finanzielles Problem dar?

 Was passiert wenn Sie in den Urlaub fahren?


Ablauf der Vermittlung

Um nach Europa einreisen zu dürfen, müssen unsere Hunde vor der Ausreise für 21 Tage in Quarantäne. Sie werden an der bosnischen und der kroatischen Grenze von einem Tierarzt kontrolliert, der sie für die Einreise freigibt. Da sie über Traces einreisen, müssen sie an unserer Betriebsstätte in Grödig (Salzburg) ankommen. Dort müssen sie weitere 3 Tage bleiben und von einem Tierarzt freigegeben werden. Dann können sie von ihren neuen Besitzern abgeholt werden und ihr neues Leben starten!

Bei Interesse, bitte schickt uns doch eine nette Nachricht. Und füllt den Selbstauskunftsbogen aus. Nach einer positiven Vorkontrolle kann der Hund endlich in sein perfektes Zuhause vermittelt werden!

Einige Hunde aus dem Tierschutz brauchen nur wenige Tage, um in ihrem neuen Zuhause anzukommen, andere brauchen viel länger, um sich an ihr neues Leben zu gewöhnen. Bitte geben Sie dem Hund diese Zeit.  Wie versuchen unsere Hunde so gut wie möglich zu beschreiben, wie der individuelle Hund auf die stressige Situation, den Transport und die Lebensumstellung reagiert ist allerdings schwer einzuschätzen. Zeigen Sie Geduld, Ruhe, ganz viel Liebe und Vertrauen.


Unsere Kooperation mit "DOGGIELAND" erlaubt uns nach §31a des österreichischen Tierschutzgesetzes Hunde anzubieten und zu vermitteln.

Einfach in Raten bezahlen

Die schnelle Finanzierung für Ihre Wünsche
In Kooperation mit

Zusatzservices zu dieser Anzeige


Anbieterdetails

Ein Herz für Hunde
Ein Herz für Hunde

Unternehmen


Adresse
Feldkirchen Au8073 Feldkirchen bei GrazGraz-Umgebung, Steiermark
KontaktEin Herz für Hunde
Firmenwebsite

Anbieter kontaktieren

willhaben-Code: 621897773 | Zuletzt geändert: 30.12.2022, 13:08 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Die Welpen sollten bei der Abgabe mindestens acht Wochen oder älter sein.

Die Übergabe der Welpen sollte nur beim Anbieter zu Hause stattfinden. Akzeptiere keine Übergaben auf öffentlichen Plätzen oder "Hauszustellung".

Schau dir die Elterntiere an, insbesondere das Muttertier. Es ist wichtig, dass du die genaue Herkunft der Welpen kennst und ihre Geburtsstätte besichtigen darfst.

Von Verkäufern aus dem Ausland und Überweisungen ins Ausland Abstand nehmen. Kauf kein Tier aus Mitleid sondern verständige die Behörden.

Achtung bei Verkäufern, die verschiedene Rassen anbieten: Es kann sich um unseriöse Welpenhändler handeln.

Gib Acht bei zu günstigen Welpen-Anzeigen! Bei nicht fachgerecht gezüchteten Welpen können hohe Tierarztkosten auf dich zukommen, die Tiere krank werden und sogar kurz nach dem Kauf an den Folgen sterben.