Anrufen

Neuwertig C. Bechstein IV 220cm mit Aufnahme auf unserer Webseite - 3 Jahre Garantie und gratis Versand österreichweit

1090 Wien, 09. Bezirk, Alsergrund
1090 Wien, 09. Bezirk, Alsergrund
Zuletzt geändert: 13.01.2022, 16:21 Uhr | willhaben-Code: 521681354
€ 25.000Verkaufspreis

Musism.com Musikwirtschaft & Musikalienhandel
Musism.com Musikwirtschaft & Musikalienhandel

Lustkandlgasse 3/1/1-2a (Ecklokal)1090 Wien, 09. Bezirk, Alsergrund
Weitere Anzeigen von diesem Shop
KontaktLuxonaria GmbH Herr Farahani

Detailinformationen

  • Zustand
    Neuwertig
  • Übergabe
    Selbstabholung, Versand

Beschreibung

Hiermit verkaufe ich einen Flügel (Halb Konzertflügel ) C. Bechstein IV 220cm Seriennummer 35210 Baujahr 1896Eine Videoaufnahme davon können Sie auf unsere Webseite anschauen. Das vergleichbare aktuelle Modell wäre C. Bechstein B 212cm Flügel, der einen Neupreis über 100.000 Euro hat. Das Instrument habe ich früher für mein Aufnahmestudio im 9. Bezirk verwendet. Damals habe ich ihn über einen Steinway B vom selben Baujahr genommen, weil es die Hälfte von Steinway gekostet hat und klanglich auch überzeugender war. Vor kurzem im Oktober 2021 wurde der Flügel von meinem Klavierbaumeister in seiner Fabrik mit ca. 40 Jahren Erfahrung fachmännisch frisch restauriert. Alle teile wurden zerlegt, reguliert, serviciert und erneuert. Saiten, Hammerköpfe und Dämpfer sind neu gekommen. Das Instrument hat auch einen frischen Lack bekommen und frisch wie neu poliert. Klanglich ist das Instrument wie neu mit einer spätromantischen Klangcharakteristik, weil das Instrument auch von Konstruktion her aus dieser Epoche 1896 stammt. Ich persönlich bin ein großer Fan von Halbkonzertflügel, habe immer Instrumente zwischen 210-230cm für Studioaufnahme gehabt, bin der Meinung, dass diese Größe den idealen Klang für kleinere Räume und Aufnahmestudios hat, aber gleichzeitig sind die Bässe mit harmonischen Obertönen wie ein Konzertflügel, was bei kleineren Instrumenten nicht der Fall ist. Allerdings finde ich ein Konzertflügel nur für Konzertsaal ohne Beschallung geeignet. Übrigens, bin ich der Meinung, dass Deutsche Handarbeit Standard auf dem Markt seit Zweihundert Jahren ist, darum glaube ich, dass ein altes Deutsches Instrument immer wertvoller im Vergleich zu japanischen Produktionen von Yamaha und Kawai ist, was Werthältigkeit betrifft. Was Klangcharakteristik und Langlebigkeit betrifft sind die deutschen handgemachten Instrumente konkurrenzlos und C. Bechstein war immer eine der stärksten Marken vielleicht unter Top 3 neben Bösendorfer und Steinway. Allerdings hat Bösendorfer viel rauf und runter gehabt. Was ich noch interessant finde ist es, dass das Instrument aus einer Zeitperiode stammt, als Bechstein die meisten Verkaufszahlen generiert hat und stark auf dem Markt war. Vielleicht ist C. Bechstein heute wieder in Coronazeit wieder eine Starke Marke wie vor 120 Jahren. Bechstein hat viel gute Instrumente in dieser Zeit gebaut, die immer noch auf dem Markt sind und nach einer Restaurierung wertstabil bleiben.

 

Ich habe das Instrument jede Woche gestimmt. Der Flügel ist momentan in meinem Aufnahmestudio gegenüber Volksoper Wien. Feuchtigkeit und Temperatur im Raum werden dort geregelt. Allerdings ist das Instrument so stimmhältig, dass wir nach Transport vom Werkstatt des Klaviermeisters nicht mehr stimmen müssten. Gleich nach Transport hat der Flügel eine saubere Stimmung gehabt und sich nicht verstimmt. 3 Wochen nach Transport hat er die erste Stimmung bekommen. Manche Instrumente musste man minimal 2-5 Cent stimmen, was mich überrascht hat, dass ein Instrument nach Transport gar nicht verstimmt war.

 

Der Flügel ist momentan in meinem Besitz. Die Möglichkeit besteht, das Instrument privat oder gewerblich zu kaufen, weil ich ein Unternehmen für Musikwirtschaft auch habe. Der Preis kann Netto oder Differentbesteuert sein. Falls der zukunftiger Besitzer ihn gewerblich oder privat kaufen will, können wir 3 Jahre Garantie noch bieten. Allerdings habe ich die Möglichkeit die Garantie durch zwei besten erfahrenen Klavierhändler in Wien auch laufen zu lassen, weil sie auch meine Geschäftspartner sind. Da ich viele Kontakte in Musikwirtschaft habe, kann ich gratis Versand österreichweit bieten. Ich bin selber ein professioneller ausgebildeter Musiker und Musikproduzent habe ein Unternehmen, bin bezüglich Umstände von jeder Hinsicht flexibel. Falls jemand das Instrument haben will, können wir bezüglich Gewährleistung, Garantie, Transport und Versteuerung sowohl bei privatem als auch gewerblichem Kauf uns auf eine Lösung einigen.

 

Bei Fragen oder für eine Klangprobe im 9. Bezirk in Wien bin ich gerne jederzeit erreichbar.

 

Ich habe auch einen August Förster 215 Halbkonzertflügel in selbem Ort, der auch zum Verkauf steht.

 

 

 

 

Den Musikinteressierten, die sich für folgende Marken intersssieren, würde ich unbedingt vorschlagen, nach telefonischer Terminvereinbarung für eine Klangprobe meiner Konzertflügel vorbeizuschauen und sich selbst von Qualität dieser Instrumente überzeugen zu lassen:

Steinway

Bösendorfer

C. Bechstein

Mason & Hamlin

Haessler

Blüthner

Grotrian-Steinweg

Yamaha

Petrof

Schimmel

Sauter

Ibach

August Förster

Steingraeber & Söhne

Albert Weber

Shigeru Kawai

Fazioli

Rönisch

Schulze Pollmann

Wilh. Steinberg

Charles Walter

Stuart & Sons

Ravenscroft

Weinbach



Anbieterdetails

Musism.com Musikwirtschaft & Musikalienhandel
Musism.com Musikwirtschaft & Musikalienhandel

Adresse
Lustkandlgasse 3/1/1-2a (Ecklokal)1090 Wien, 09. Bezirk, Alsergrund
KontaktLuxonaria GmbH Herr Farahani
Firmenwebsite

Anbieter kontaktieren

willhaben-Code: 521681354 | Zuletzt geändert: 13.01.2022, 16:21 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Nutze, wenn möglich, unser sicheres Bezahl- und Versandservice PayLivery. Neben einer komfortablen Abwicklung bietet dir PayLivery auch Sendungsverfolgung und Käuferschutz.

Ansonsten empfehlen wir, sich von dem angebotenen Artikel vor Ort zu überzeugen, diesen persönlich entgegen zu nehmen und im Zuge dessen zu bezahlen.

Sollte dies nicht möglich sein, so raten wir dir zu einer möglichst sicheren Zahlungs-/Versandoption, wie etwa Postversand per Nachnahme.

Von Bargeldtransfers (z.B. Western Union oder MoneyGram), Scheck, Gutscheinen oder Geldversand via Post Abstand nehmen. Diese Services bieten dir keinen Schutz gegen Betrug im Internet.

Handelt es sich um einen hochpreisigen Artikel, raten wir davon ab, diesen per Vorkasse zu bezahlen, da du den Empfänger des Geldes in den meisten Fällen nicht kennst und dieser dich unter Umständen mit gefälschten Papieren um deine (An-)Zahlung betrügen könnte.