(verkauft) teifoc Steinbaukasten "Fachwerkhaus" + 1 Mörtelpackung

1230 Wien, 23. Bezirk, Liesing
1230 Wien, 23. Bezirk, Liesing
Zuletzt geändert: 08.01.2022, 10:50 Uhr | willhaben-Code: 523843748
€ 27VERKAUFT

Lisa
User seit 07/2016
Mauer1230 Wien, 23. Bezirk, Liesing

Detailinformationen

  • Zustand
    Neuwertig
  • Übergabe
    Selbstabholung

Beschreibung

Bauen und spielen mit echten Ziegelsteinen! Dieses Fachwerkhaus ist genau das Richtige für kleine Handwerker.

Neuwertig, da nie verwendet.

zusätzlich noch zwei weitere Kellen, Schalen und ein kleiner Mörtelrest aus einer anderen Packung (Foto 5)

Privatverkauf: Verkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme. Da es sich um einen Privatverkauf handelt kann ich keine Garantie nach neuem EU-Recht übernehmen. Der Bieter erklärt sich damit einverstanden und erkennt dies mit seinem Gebot an!

NP Baukasten 30,99 € / NP Mörtel 7,99 €

Mit diesem tollen Teifoc Steinbaukasten können Sie 2 verschiedene
Häuser mit Fachwerk-Dachstuhl bauen und konstruieren.

+++ Details+++
enthält Maurerkelle, Mörtel, eine Mörtelschale und eine Bauanleitung

+++ BITTE BEACHTEN +++
Der Mörtel ist eine Mischung aus feinem Sand und Mais-Extrakt.
Die Ziegelsteine können wieder verwendet werden, indem man das Gebäude ins Wasser legt.
Wenn sich der Mörtel aufgelöst hat, die Steine mit Wasser abspülen und trocknen lassen. Anschließend können sie mit einem neuen Mörtel wieder "verbaut" werden.
Die Teifoc Steine werden aus natürlichen Materialien hergestellt.



Verkäuferdetails

Lisa
User seit 07/2016
Weitere Anzeigen von Lisa14
Adresse
Mauer1230 Wien, 23. Bezirk, Liesing
willhaben-Code: 523843748 | Zuletzt geändert: 08.01.2022, 10:50 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Nutze, wenn möglich, unser sicheres Bezahl- und Versandservice PayLivery. Neben einer komfortablen Abwicklung bietet dir PayLivery auch Sendungsverfolgung und Käuferschutz.

Ansonsten empfehlen wir, sich von dem angebotenen Artikel vor Ort zu überzeugen, diesen persönlich entgegen zu nehmen und im Zuge dessen zu bezahlen.

Sollte dies nicht möglich sein, so raten wir dir zu einer möglichst sicheren Zahlungs-/Versandoption, wie etwa Postversand per Nachnahme.

Von Bargeldtransfers (z.B. Western Union oder MoneyGram), Scheck, Gutscheinen oder Geldversand via Post Abstand nehmen. Diese Services bieten dir keinen Schutz gegen Betrug im Internet.

Handelt es sich um einen hochpreisigen Artikel, raten wir davon ab, diesen per Vorkasse zu bezahlen, da du den Empfänger des Geldes in den meisten Fällen nicht kennst und dieser dich unter Umständen mit gefälschten Papieren um deine (An-)Zahlung betrügen könnte.