WOLLMÜTZE MIT BOMMEL

3372 Blindenmarkt
3372 Blindenmarkt
Zuletzt geändert: 15.05.2021, 12:49 Uhr | willhaben-Code: 471345658
zu verschenken

the-friendly-guys
the-friendly-guys
User seit 06/2011
nahe Amstetten (3300)3372 BlindenmarktMelk, Niederösterreich

Detailinformationen

  • Farbe
    Blau
  • Zustand
    Gebraucht
  • Übergabe
    Selbstabholung, Versand

Beschreibung

Winterhaube - gestrickt - dunkelblau mit aufgestickten “Schneeflocken” und Bündchen

Größe: siehe Foto

WIR BITTEN SIE FREUNDLICH, uns bereits in Ihrer Anfrage

- Ihre Telefonnummer und

- einen konkreten Terminvorschlag für die Abholung (oder bei Versandwunsch Ihre Adresse) bekanntzugeben

dann braucht’s keine 10 mails bis zur Übergabe - das nützt Ihnen und uns ;)

Und wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich auch unsere sonstigen Inserate anzusehen. Dankeschön :)

Versand: bitte nur mit weiteren Artikeln
.

.

.

STRICKMÜTZE WOLLMÜTZE PUDLHAUBE ;))


Verkäuferdetails

the-friendly-guys
the-friendly-guys
User seit 06/2011
Weitere Anzeigen von the-friendly-guys774
Adresse
nahe Amstetten (3300)3372 BlindenmarktMelk, Niederösterreich

Sende dem Verkäufer eine Nachricht

willhaben-Code: 471345658 | Zuletzt geändert: 15.05.2021, 12:49 Uhr

! Anzeige melden

Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:

Nutze, wenn möglich, unser sicheres Bezahl- und Versandservice PayLivery. Neben einer komfortablen Abwicklung bietet dir PayLivery auch Sendungsverfolgung und Käuferschutz.

Ansonsten empfehlen wir, sich von dem angebotenen Artikel vor Ort zu überzeugen, diesen persönlich entgegen zu nehmen und im Zuge dessen zu bezahlen.

Sollte dies nicht möglich sein, so raten wir dir zu einer möglichst sicheren Zahlungs-/Versandoption, wie etwa Postversand per Nachnahme.

Von Bargeldtransfers (z.B. Western Union oder MoneyGram), Scheck, Gutscheinen oder Geldversand via Post Abstand nehmen. Diese Services bieten dir keinen Schutz gegen Betrug im Internet.

Handelt es sich um einen hochpreisigen Artikel, raten wir davon ab, diesen per Vorkasse zu bezahlen, da du den Empfänger des Geldes in den meisten Fällen nicht kennst und dieser dich unter Umständen mit gefälschten Papieren um deine (An-)Zahlung betrügen könnte.