Der größte Marktplatz Österreichs

mit 9.416.642 Anzeigen
<Platzhalter>

Beschreibung

Sie haben einen störenden Wurzelstock im Garten?
Kein Problem! Wir entfernen den Stock für Sie kostengünstig, schnell und sauber!

Wurzelstöcke werden mit einer Baumstumpffräse entfernt.

Sie wissen nicht, wie Sie einen Baumstumpf und Wurzelstock am besten entfernen? Baumstumpf entfernen ohne ausgraben! Wir übernehmen das gerne für Sie, im Oberösterreich, Niderösterreich, Wien und Burgenland.

Schnelle und bodenschonende Entfernung von Baumstümpfen, Wurzelstöcken & Hecken.

Wurzelstockfräsen in Wien Niederösterreich Burgenland, Oberösterreich, Steiermark schnell und Günstig.

Wurzelstockfräsen baumstumpf entfernen kosten preis:

* Der Preis wird pro cm € 1 Durchmesser des Wurzelstockes ermittelt.
* Es entstehen für Sie KEINE ANFAHRTSKOSTEN!
* Es wird nur der Durchmesser des Wurzelstockes verrechnet!
* Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Ein Baumstumpf (auch Strunk, Stubben, Stumpen, Stuken, Stucken), forstlich Stockholz oder Erdstammblock, ist das Überbleibsel eines Baumes, das nach der Baumfällung vorläufig am Hiebort verbleibt und aus dem Erdreich ragt.

Im Gartenbau oder der Landschaftsplanung sind die Stümpfe hingegen häufig unerwünscht. Für eine schnelle Entfernung können sie ausgegraben werden, was bei älteren Bäumen in der Regel mit dem Bagger erfolgt. Zur vollständigen Entfernung kann auch ein Rodungsmesser, ein Anbaugerät für Bagger, verwendet werden, oder es kann eine Baumstumpffräse im Rahmen der Wurzelstockrodung zum Einsatz kommen.

Ein Baumstumpf gehört zum Totholz und bildet ein Biotop z. B. für bestimmte seltene Insekten oder Pilze wie den Klebrigen Hörnling. Andererseits bildet er auch Eintrittspforten für Forstschädlinge wie z. B. den Wurzelschwamm, welcher über Stubben in die Wurzeln eindringt und im Boden andere Wurzeln infiziert.

Wir legen Wert auf Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit.

Verkäufer kontaktieren
<Platzhalter>
<Platzhalter>

Verkaufsort

NEU! Interessante Orte im Umfeld der Anzeige.
Karte vergrößern
Die wichtigsten Tipps zum sicheren Kaufen:
  • Artikelbeschreibung und Kontaktdaten kontrollieren. (Vorsicht falls der Anbieter in den Verhandlungen andere Angaben macht als in der Anzeige)
  • Nur das "Anfrage senden" Formular nutzen. Sende keine E-Mails an Adressen im Anzeigentext oder in Bildern.
  • Produkt vor dem Kauf begutachten bzw. erst bei Abholung bezahlen.
  • Von privaten Verkäufen aus dem Ausland und Überweisungen ins Ausland Abstand nehmen.
  • Von der Bezahlung mit Bargeldtransfer z.B.: Western Union Abstand nehmen.