Wer wir sind

Unsere Philosophie bei der Therapie gegen Alkohol sind folgende Prinzipien:

  • Alkoholiker sind Menschen, denen wir mit Respekt begegnen wollen.
  • Alkoholiker sind kranke Menschen, die behandlungswürdig sind.
  • Alkoholiker sind in ihrer Alkoholkrankheit verschieden und individuell zu behandeln.


Die Alkoholabhängigkeit selbst ist nicht heilbar, auch wenn ein Abhängiger von Alkohol sein weiteres Leben lang „trocken“ bleibt, er bleibt dennoch Alkoholiker und ist immer anfällig für einen Rückfall. 

Es gibt nur einen Weg, die Alkoholsucht zu besiegen: Die Antwort auf die Frage: 
„Warum bin ich süchtig?“
Diese Frage zu stellen und das Eingeständnis: 
„Ich bin süchtig“, erst dann gibt es einen Weg in die Freiheit. 

Diesen einen Weg gehen wir in der Therapie gegen die Sucht Alkohol mit den Betroffenen gemeinsam.

Gründungsjahr
1999
MitarbeiterInnen
11 - 50
Branche
Gesundheitswesen / Medizin / Soziales

3 aktuelle Jobs


16.10.2020 Klagenfurt
Abgeschlossene Ausbildung im Sozial- und Gesundheitsbereich z.B. in (Sozial)-Pädagogik, Psychologie, Sozialen Arbeit oder Gesundheits- und Pflegemanagement, Ausgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition, Fundierte Kenntnisse im Bereich Personalmanagement:, – Recruiting sowie Verantwortung für mind. 30 Mitarbeiter – Entwicklung von Teams und insbesondere von Führungskräften Sicherstellung des täglichen reibungslosen Ablaufs, Entwicklung des Fachbereichs, Reisebereitschaf...
16.10.2020 Eberstein
Sie verantworten die Planung des Therapieangebotes, die Schwerpunktsetzung bei der therapeutischen, Versorgung in Abstimmung mit den Fachabteilungen bzw. dem therapeutischen Leiter und die fachliche Aufsicht inkl. Klientenmanagement innerhalb der Einrichtung sowie das Recruiting, die Planung und Führung der MitarbeiterInnen des Therapiezentrums., Sie sichern die Qualität und Weiterentwicklung des Therapiezentrums unter Einhaltung von gesetzlichen, Vorgaben Was wir uns erwarten: Abgeschloss...
16.10.2020 Eberstein, Glödnitz, Kärnten
Zusammenarbeit mit medizinischen Fachpersonal (Hausärzte, Psychiater, Fachärzte, Ambulanzen), Medikamentenüberwachung, Führung von Betreuungsgesprächen mit Klienten, Fahrten mit Klienten z.B. Arzttermine, Banktermine, Gerichtstermine, Übersiedelungen etc., Freizeit & Erlebnispädagogik, Dokumentationsarbeiten, Kontrolltätigkeiten (Alkohol, Reinigung, Zimmer), Überwachung der Hausordnung, Teilnahme an Besprechungen, Teamsitzungen, psychiatrischen Verlaufskontrollen, Supervisionen, Unterstützung...