Wer wir sind

   g.tec entwickelt und produziert Verstärker zur Aufnahme und Software zur Analyse von Biosignalen (z.B. EEG, EKG, ...). Fortwährend in der Forschung engagiert tätig, hat g.tec sowohl Produkte als auch Produktvielfalt immer den Ansprüchen der Kunden entsprechend weiterentwickelt.  Heute verkauft das g.tec Team, das an zwei Standorten in Österreich (Graz und Schiedlberg) arbeitet, diese biomedizinische Technologie weltweit. Bekannte Forschungszentren, wie beispielsweise Nokia, Merck, Sony, NASA und Universitäten in mehr als 60 Ländern zählen zu g.tec’s zufriedenen Kunden.  Die BCI Technologie wurde in EU-Projekten wie PRESENCCIA, SM4All, Brainable, Better, VERE und ALIAS entwickelt. Für diese herausragende Technologie gewann g.tec den European Information and Communication Technology Award 2007, den Econovius 2008 und den Microsoft Innovation Award 2010. Für internationale Kooperationen mit Forschungseinrichtungen und Organisationen  gewann g.tec 2010 den Science2Business. Nicht nur hierzulande, sondern in der gesamten BCI- & ECoG-Forschungscommunity hat sich g.tec durch das Engagement in Forschungsprojekten, die kontinuierliche Teilnahme an Messen und Konferenzen, sowie das Abhalten von BCI-Workshops weltweit einen Namen gemacht.     

Momentan hat dieses Unternehmen leider keine aktiven Stelleninserate.