willhaben ist stolze:r Partner:in der Vienna Pride 2024

Halb Österreich nutzt willhaben.* So vielfältig wie unser Marktplatz sind auch die Menschen, die willhaben nutzen – und darauf sind wir stolz! Und so gehen wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit der LGBTIQ-Community in den Pride Month, um einerseits Liebe, Vielfalt und Toleranz zu zelebrieren und uns andererseits gegen jegliche Diskriminierung der LGBTIQ-Community auszusprechen. *(Quelle: ÖWA 2023-III)


willhaben ist stolze:r Partner:in der Vienna Pride

Den ganzen Juni über integrieren wir in unserem willhaben-Logo, bzw. der willhaben-App, ein Herz in den Farben des Regenbogens. Wir wissen, dass es - auch über den Pride Month hinaus – um mehr geht, als nur Flagge zu zeigen. Wir setzen unsere Reichweite als größten Trumpf von willhaben dafür ein, für die Gleichstellung der sexuellen Orientierungen und Identitäten einzutreten. Gemeinsam mit unseren mehr als 350 willhabinger:innen setzen wir im täglichen Miteinander auf unternehmensinterne Aufklärung, feiern unsere Vielfalt und lernen voneinander.


willhaben ist für alle da, unabhängig von Herkunft, Religion, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung und unabhängig davon, wen du liebst.


„Unsere Mitarbeiter:innen feiern Offenheit, Diversität und Vielfalt mit Stolz – und das nicht nur im Pride Month, sondern 365 Tage im Jahr." erklärt Sylvia Dellantonio, Geschäftsführerin von willhaben.

Darum unterstützen wir mit willhaben die Vienna Pride 2024 aktiv als stolze:r Partner:in und feiern unsere Vielfalt gemeinsam mit unseren willhabinger:innen auf einem eigenen Truck bei der diesjährigen Regenbogenparade.



WILL INFOS & HILFE

Regenbogen-Flagge auf der Wiener Ringstraße

Warum gibt es den Pride Monat?

Im Pride Month geht es vorrangig darum, die Sichtbarkeit von LGBTIQ Personen zu erhöhen, Vorurteile abzubauen, Akzeptanz und Gleichberechtigung zu fördern und die gesetzlichen Missstände zu verändern.

Weitere Informationen und Events zum Thema findest du unter anderen bei der Vienna Pride, einem der größten Pride-Events Österreichs, der Homosexuellen-Initiative (HOSI) Wien, dem Verein Intergeschlechtlicher Menschen (VIMÖ) oder dem Verein für Transgender Personen (TransX).

Eine rote Schleife auf blauem Hintergrund. Aids Awareness Ribbon

Unterstütze mit deiner Spende

Aufklärung, Beratung, Unterstützung und die Organisation riesiger Events. All das ist äußerst kostenintensiv - unterstütze mit deiner Spende und hilf aktiv mit!

Du findest bei fast allen - auch oben angeführten - Organisationen die Möglichkeit zu spenden, sowie auch bei der AIDS Hilfe oder Queerbase, die als Beratungsstelle für geflüchtete bzw. asylsuchende LGBTIQ-Personen fungiert.

Zwei Personen halten ihre Hände auf einer Couch

Selbsthilfe und Support

Du suchst für dich Hilfe oder Beratung, benötigst rechtliche Unterstützung oder suchst Anschluss? Hier findest du einige der größten Beratungs-Adressen für Personen verschiedener sexueller Orientierungen bzw. Identitäten:
Die Türkis Rosa Lila Villa ist eines der größten Zentren für Beratung, Gruppen und Bildung mit Sitz in Wien. Das Rechtskomitee Lambda kämpft national sowie international gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung. Als zentrale, österreichweite Beratungsstelle hat sich COURAGE etabliert.