"Ugly Christmas Sweater": 5 Teile, mit denen du der Star auf jeder Weihnachtsfeier bist

Vom No-Go zum Kultteil: Der „grässliche Weihnachtspulli“ hat sich zum absoluten Fashion-It-Piece während der Weihnachtssaison gemausert. Wir zeigen dir, mit welchen Teilen du auf der Weihnachtsfeier so richtig punktest – und wie du den Pullover am besten kombinierst.

#1. Klassisch zum Hemd

Ein Norweger Pullover ist nicht nur stylisch, sondern auch praktisch. Schnell über Bluse oder Hemd gezogen wärmt er beim spontanen After-Work-Ausflug zum Adventmarkt und sorgt noch dazu so richtig für Weihnachtsfeeling.

Ob lässig um die Schultern gelegt oder schräg geknotet, das Teil verleiht jedem Outfit (auch last minute!) einen weihnachtlichen Touch. Von wegen "ugly"!

Pulli1

#2. Hipster-Style

Balenciaga lässt grüßen: Auch Merchandise macht in der Weihnachtspulli-Optik plötzlich eine richtig gute Figur. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Hipster und Fans von Logomania.

Pulli2

#3. Freche Sprüche

Weihnachtspullis müssen nicht bieder und ernst sein: Auch freche Slogans und Sprüche sind erlaubt und verleihen dem preppy Weihnachts-Look einen Hauch Ironie. Unser Tipp: Kombiniere den Weihnachtspulli mit einem coolen Minirock und Schnürschuhen oder alternativ zu Jeans und Pumps.

Pulli3

#4. Wortspiele

Für Fans kreativer Wortspiele eignen sich Weihnachtspullis mit lustigen Wortwitzen. Dazu noch ein eiskalter Gin Tonic - und der Look ist komplett!

Pulli4

#5. Partner-Look

Am coolsten wirkt der festliche Weihnachtslook selbstverständlich dann, wenn ihn die ganze Familie trägt. Auch für die Kleinsten finden sich süße Second-Hand-Weihnachtspullis mit niedlichen Motiven.

Unser Tipp: Wenn du nach Weihnachtspullis suchst, die kuschelweich sind und einen hohen Tragekomfort bieten, wähle am besten Pullover mit einem hohen Woll- oder Kaschmiranteil. So stellst du sicher, dass du keine kratzigen Acrylmischungen kaufst. Du kannst dafür ganz einfach die willhaben-Suchfunktion benutzen.

Pulli5


Folgende Blogposts könnten dich auch interessieren: