Checkliste für Mieter:innen

Checkliste für Vermieter

Es gibt viele wichtige Aspekte und rechtliche Themen rund um die Anmietung einer Immobilie, die schon vor der Suche bedacht werden sollten.

Rund um einen Umzug, vielleicht sogar in das erste eigene Zuhause, ist immer sehr viel zu tun und zu bedenken. Wenn du schon kurz davor bist, eine Wohnung oder ein Haus zu mieten, oder auch gerade erst beginnst, dich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, bist du hier genau richtig!Damit du rund um die Wohnungssuche, Besichtigungstermine oder auch deinen konkreten Mietvertrag die wichtigsten Aspekte berücksichtigen und abklären kannst, haben wir dir eine Checkliste mit vielen wesentlichen Punkten erstellt. 

So behältst du stets die Übersicht und kannst voll Vorfreude deinen Weg ins neue Zuhause starten.

Checkliste für Mieter:innen: Immobilie suchen und auswählen

Die genauen Ansprüche und Wünsche rund um eine Mietwohnung oder ein Haus zur Miete sind zumeist sehr individuell. Du kannst in diesem Zusammenhang viel Zeit sparen, wenn du dir im Vorfeld über die wichtigsten Eckdaten konkrete Gedanken machst: “Was will ich unbedingt? Was wäre nicht unwichtig? Worauf kann ich vielleicht verzichten…?”, und dir entsprechende Notizen anfertigst.

Gedanken zu folgenden Themen können in dieser Phase eine wichtige Rolle spielen:

  • Wie groß soll das neue Zuhause sein? Wie viele Quadratmeter wären optimal - jetzt, aber auch in Zukunft?

  • Wie viele Zimmer benötige ich und sollen diese zentral begehbar sein? Wie ist generell die Raumaufteilung der Wohnung bzw. des Hauses?

  • Sind Außenflächen (Balkon, Terrasse, Garten) gewünscht bzw. vorhanden?

  • Wie viel möchte und kann ich investieren? Was ist die maximale Höhe der Miete und der Betriebskosten?

  • Möchte ich ein unbefristetes Mietverhältnis oder soll es ein Mietvertrag für eine bestimmte Zeitdauer sein?

  • Lage und Erreichbarkeit (Anbindung an öffentlichen Verkehr), Nähe zu wichtigen Dingen des täglichen Lebens wie Arbeitsplatz, Supermärkten, Schulen, Kindergärten und anderen öffentlichen Einrichtungen?

  • Wie ist die Parkplatzsituation rund um die Immobilie?

  • Bad: Badewanne oder Dusche? Ist direkte Lüftungsmöglichkeit bzw. sogar ein Fenster gewünscht?

  • Wie ist die generelle Ausstattung (Internet, Küchengeräte etc.)?

  • Welche Quellen kann ich bei der Immobiliensuche nutzen? Wo finde ich am besten mein passendes Zuhause  (Online-Portale, Makler:innen, Familie, Freunde und Bekannte, Suche vor Ort)?

Checkliste für Mieter:innen: Besichtigung der Immobilie

Ist eine Vorauswahl getroffen, geht es ans Besichtigen der Wohnung bzw. des Hauses. So wichtig es ist, sich im potentiellen neuen Umfeld wohl zu fühlen und viele persönliche Eindrücke zu sammeln, darf aber auch eine realistische und sachliche Beurteilung nicht fehlen, um in der Euphorie keine wichtigen Dinge zu übersehen. Auch hier kann dir unsere Checkliste helfen, den Überblick zu bewahren:

  • Wie empfindet man die Aufteilung der Zimmer, wenn man direkt vor Ort ist? Entspricht die Ausrichtung der Wohnung (Himmelsrichtung) bzw. einzelner Räume meinen Bedürfnissen? Eine südseitige Ausrichtung kann stärkere Sonneneinstrahlung und höhere Temperaturen im Sommer bedeuten. Habe ich vielleicht nach der Ausbildung beziehungsweise Arbeit noch Abendsonne durch eine westliche Orientierung eines Fensters oder vielleicht sogar einer Außenfläche? Kann ich, Richtung Osten ausgerichtet, vielleicht in der Morgensonne frühstücken? Oder ist es hofseitig vielleicht kühler sowie ruhiger und damit passender für mich?

  • Wie ist der Zustand der Immobilie (bei Wohnungen auch der Zustand des Hauses insgesamt, unter anderem die Sauberkeit von Stiegenhaus und Gemeinschaftsräumen)? Machen Postkästen, Klingel/Gegensprechanlage und ggfs. der Lift einen gepflegten Eindruck?

  • Wie sieht es mit möglichen Mängeln der Wohnung (Risse in Wänden, sehr starke Abnutzung der Böden, Schimmel etc.) aus?

  • Wie steht es um das Alter beziehungsweise  den Zustand von Fenstern und Türen?

  • Eckdaten zum Heiz- und Kühlsystem (Art der Heizung wie Zentralheizung, Therme etc; Brennstoff wie Gas; evt. Fernwärme; ist eine Klimaanlage vorhanden)?

  • Energieverbrauch und -kosten laut Energieausweis beziehungsweise einem Rechnungsauszug vorheriger Bewohnerinnen oder Bewohner?

  • Lage des Objekts bei persönlicher Betrachtung: Wie weit gehe ich zu öffentlichen Verkehrsmitteln? Wie ist die Parkplatz-Situation? Nähe zu Supermarkt, Schule, Parks, etc.? Gibt es vielleicht einen gemeinsamen Fahrradkeller im Haus bzw. einen Fahrrad-Abstellplatz im Hof?

  • Wie ist die Nachbarschaft zu beurteilen? Lautstärke (Verkehr, etc.) am besten zu unterschiedlichen Tageszeiten analysieren. Bei Wohnungen vielleicht auch das Gespräch suchen und einen Eindruck von den Nachbarn im Wohnhaus gewinnen.

  • Sind gleich zu Beginn irgendwelche Investitionen erforderlich (beginnend bei Küchengeräten, etc.)?

Checkliste für Mieter:innen zum Mietvertrag

  • Exakte Größe der Immobilie?

  • Gesamtkosten der Immobilie (Miete, laufende Betriebskosten, inklusive oder exklusive Strom-, Warnwasser- bzw. Heizkosten)?

  • Habe ich alle eigenen Unterlagen vorbereitet? Sind diese auf dem neuesten Stand? Benötigt werden meistens aktuelle Gehaltsnachweise und eine Mieterselbstauskunft, eventuell auch ein Bonitätsnachweis. Auch daran denken, einen Lichtbildausweis bereit zu halten.

  • Unterliegt die Immobilie dem MRG (Mietrechtsgesetz)?

  • Ist es ein befristeter oder unbefristeter Vertrag?

  • Wie sind die Kündigungsfristen?

  • Wird Einrichtung (zb. Küche) mitvermietet? Ist dies im Vertrag festgehalten?

  • Wer ist Vertragspartner?

  • Muss eine Kaution hinterlegt werden? Wie hoch ist diese?

  • Pflichten und Rechte laut Mietvertrag, unter anderem Reparaturklauseln, Untervermietung, etc.?

  • Ist Haustierhaltung erlaubt?

  • Sind allfällige Mängel der Wohnung, die bei der Besichtigung besprochen wurden, im Mietvertrag erwähnt?

  • Gibt es geplante Bauvorhaben im bzw. ums Gebäude?

  • Datum für Einzug und Schlüsselübergabe sowie die Anzahl der Schlüssel?

  • Nutzungsregelung von allfälligen Allgemeinflächen (zb. Pool, Freiflächen, etc…)

Vorlagen-Download
DAS WILLHABEN MIETPROFIL

Deine Abkürzung zur Traumimmobilie

  • verschicke schnellere und professionellere Anfragen

  • erfasse deine persönliche Daten einmal und nutze sie bei allen zukünftigen Anfragen

  • führe schnell und einfach eine Bonitätsprüfung durch

  • hinterlasse einen seriösen Eindruck & erhöhe die Chancen auf deinen Wohntraum

Jetzt Mietprofil anlegen