6 Dinge, mit denen dein Baby in der Winterzeit tief und fest schläft

Babyschlaf

In den kalten Monaten sehnen sich Groß und Klein nach vor allem einer Sache: Gemütlichkeit. Während draußen die kahlen Äste im Wind wehen und die Sonne sich bereits vor Stunden verabschiedet hat, bleibt uns nur die Möglichkeit Tee zu kochen und unter der Decke zu verkriechen. Aber wie geht man denn am besten sicher, dass auch die Kleinsten unter uns im Winter tief und fest schlummern? Wir haben für dich eine Liste mit kleinen „Helferlein“ zusammengestellt, die dir und deinem Nachwuchs bei jeglichen Schlafproblemen helfen sollen. Du kannst sie ganz einfach und in guter Qualität Secondhand über willhaben kaufen.



1. Babyschlafsack

Ein Babyschlafsack ist in den ersten Monaten die beste Lösung, damit deinem Baby in der Nacht nicht kalt wird. Eine herkömmliche Decke kann leicht verrutschen und bringt deinem Kind nicht viel, wenn sie am nächsten Morgen am unteren Ende des Gitterbettes liegt. Auf willhaben findest du eine tolle Auswahl an bestens erhaltenen Babyschlafsäcken, die dein Kind beim Schlummern wärmen.

Babyschlafsack

2. Babyfon

Ein schlechter Traum, ein lautes Geräusch, vorbeifahrende Autos oder doch der Hunger, es gibt viele Gründe, warum dein Baby Nachts aufwachen könnte. Mit einem Babyfon kannst du es schnell wieder zum Einschlafen bringen, damit es am nächsten Tag wieder fit genug ist, um die Welt zu erkunden.

Babyfon

3. Mobile

Nicht nur machen sich Mobile super auf der Terrasse, um deinem Kind laue Sommerabende zu versüßen. Babys sind fasziniert von ihnen und lieben es von ihnen in den Schlaf begleitet zu werden. Mobiles findest du in verschiedensten Farben und Formen reichlich auf willhaben.

Babymobile

4. Schlaflicht mit Musik

Viele kennen vermutlich die Angst vor der Dunkelheit und haben selbst lange ein kleines Licht benötigt, um friedlich schlummern zu können. Viele Babys schlafen auch leichter ein, wenn ein kleines Licht und leise Musik signalisiert „Du bist nicht allein“.

Schlaflicht


5. Voll ausgestattetes Babybett

Damit es ein Baby so richtig gemütlich hat, benötigt es nicht nur eine Matratze und ein Bett. Da muss man schon an einiges denken, aber keine Sorge, es kommt des Öfteren vor, dass voll ausgestattete Babybetten zum Verkauf angeboten werden.

Babybett


6. Weißes Rauschen

Viele Babys sehnen sich nach der Geburt wieder zurück in den Bauch der Mama, dort war alles warm und die Geräusche schön gedämpft, um beinahe ewig schlafen zu können. Oftmals finden es Kinder beruhigend, neben der Dunstabzugshaube oder einem Föhn einzuschlafen. Da es aber etwas unpraktisch ist, das Baby während dem Kochen auf der Küchenanrichte schlafen zu lassen, gibt es viele Einschlafhilfen, welche sanfte Geräusche nahezu perfekt nachmachen.

Einschlafhilfe

Mit diesen Tipps kannst du sicher sein, dass dein Baby in der kalten Jahreszeit schlummert, als wäre es im Winterschlaf.



Diese Blogposts könnten dich auch interessieren